Pressemitteilung

By 23. August 2017Presseinformationen
Ingo Koehler wird CMO von GroupJoyner
Start-up verstärkt Marketing und Vertrieb zur weiteren Wachstumsbeschleunigung

 

Neuss, 24. August 2017. GroupJoyner, Anbieter der ersten All-in-one-App zur Planung, Organisation und Durchführung von Aktivitäten und Events auch in größeren Gruppen, forciert seine Wachstumsaktivitäten. Dazu hat sich das Management-Team um die Unternehmensgründer Claudius Bertheau (COO), Klaus Finken (CPO), Chris Finken (CSO) und Benjamin Eggert (Technische Entwicklung) verstärkt: Ab sofort verantwortet Ingo Koehler als CMO die Bereiche Marketing, Vertrieb und B2B-Partnerschaften.

Mit Ingo Koehler (49) hat GroupJoyner einen Online-Marketing-Experten der ersten Stunde an Bord geholt. Bereits in den 90er Jahren entwickelte der studierte Kommunikations- und Werbewirt Marketingkonzepte für das Internet. 17 Jahre lang führte der Rheinländer seine eigene Agenturgruppe koehler communication (Köln und Leverkusen) und realisierte für zahlreiche internationale Unternehmen – darunter Global Player wie AXA, AachenMünchener, Deutsche Telekom, Hein Gericke und GN ReSound – erfolgreiche Marketing- und Vertriebsstrategien. Parallel lehrte Koehler mehrere Jahre Angewandtes Marketing an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation in Köln.

Claudius Bertheau, COO GroupJoyner, erklärt: „Wir freuen uns sehr, mit Ingo einen passionierten Digitalmarketer und ausgewiesenen Vertriebsprofi für GroupJoyner gewonnen zu haben. Mit seiner großen Expertise, seinem tiefen Marktverständnis und seinem exzellenten Netzwerk wird er vor allem die zielgruppenspezifische Vermarktung von GroupJoyner systematisch vorantreiben und damit maßgeblich zur Beschleunigung unseres Wachstums beitragen.“

Und Ingo Koehler, CMO GroupJoyner, ergänzt: „Wir haben mit GroupJoyner noch einiges vor. Zu viel kann ich noch nicht verraten, doch immerhin so viel: Bis zum Jahresende kommt eine Desktop-Version in die Stores. Damit ist es supereinfach, große Gruppen und Firmen am Computer zu organisieren. Die Anfragen nach genau dieser Erweiterung kommen aus allen Bereichen: Banken, Handwerksbetriebe, Reiseveranstalter, Parteien, Universitäten und natürlich viele große Sportvereine aus dem gesamten Bundesgebiet. Besonders spannend werden die Vorbereitungen für die Internationalisierung der App, die im nächsten Jahr angegangen werden soll. Generell: Das Konzept ist einfach und umfassend und hat das Zeug zur Marktführerschaft.“

Über GroupJoyner
GroupJoyner ist die erste Mobile App (erhältlich für Android und iOS), mit der sich auch größere Gruppen sowie gemeinsame Aktivitäten und Events einfach organisieren, planen und umsetzen lassen. Alles digital, alles jederzeit und von überall, und alles aus einer einzigen Multi-User-Anwendung heraus. Die App wurde im Juli 2017 von der unabhängigen Redaktion des Apple App Stores zur „Lieblings-App“ gekürt.
GroupJoyner ein Angebot der GroupJoyner GmbH mit Sitz in Neuss. Mehr unter www.groupjoyner.de.